November 2022


23.11.2022 - Pokal-Viertelfinale

Arno gewann gegen Hamed und Carsten gewann gegen Ludwig.
Da Ralf zurückgezogen hat gewann Thomas kampflos.
Die Partie Bernd gegen Ferdi steht noch aus.

19.11.2022 - Traditionelles Einladungsturnier

In gewohnt angenehmer Atmosphäre wurde das diesjährige (Nikolaus-)Einladungsturnier in der Gaststätte "12 Bäume" ausgetragen - mittlerweile schon zum 35. Mal.
Nach drei kurzfristigen Absagen fanden noch 10 Spieler für ein Schnellschachturnier (10 Minuten Bedenkzeit) zusammen. Mindestens genau so wichtig war natürlich das leckere Schnitzelessen.
Es gewann Michael Schnelting mit 8 Punkten vor Robert mit 7 Punkten und Michael Dörr mit 6 Punkten.
Geteilte Vierte wurden Thomas und Carsten mit jeweils 5 Punkten, danach folgten Bernd mit 4.5 und Manfred mit 3.5 Punkten.
Ebenfalls geteilt wurde der 8. Platz mit 2.5 Punkten für Joseph und Egon vor Kalli mit einem Punkt.
Nikolaus Einladungsturnier













Da es noch früh am Nachmittag war wurde im Anschluß noch ein kleines Blitzturnier mit den verbliebenen Teilnehmern veranstaltet welches ebenfalls Michael Schnelting gewann.

16.11.2022 - Blitzturnier und Nachholspiel im Vereinspokal

Es wurde ein kleines doppelrundiges Blitzturnier mit der Bedenkzeit 5+3 gespielt.
Michael und Ferdi teilten sich den ersten Platz mit jeweils 7 Punkten, danach folgte Carsten mit 4, Thomas mit 2 und Hamed ohne Punkt.
Das Turnier geht in die Wertung zur Vereinsblitzmeisterschaft ein.

Außerdem spielten Bernd und Susanne im Vereinspokal.
Die erste Partie endete Remis, im anschließenden Schnellschach gewann Bernd.
Damit haben sich Ferdi, Bernd, Thomas, Carsten, Ralf, Hamed, Ludwig und Arno für das Viertelfinale qualifiziert.
Die Auslosung der Paarungen erfolgt am Samstag während des Einladungsturniers, die Partien werden nächste Woche gespielt.

13.11.2022 - 1. Mannschaft enttäuscht mit 4:4 gegen den SV Kamen III

Da der Gegner aus Kamen nur mit 7 Spielern angereist war ging der SK durch einen kampflosen Sieg von Michael Schnelting an Brett 2 in Führung.
Durch eine unerwartet schnelle Niederlage von Robert Hörstrup an Brett 5 war der Mannschaftskampf dann aber wieder ausgeglichen.
Auch nach den Remis von Carsten Meya an 3 und Marcus Gäßner an 4 war es mit 2:2 immer noch offen.
Durch den Sieg von Ferdi Schlierkamp am Spitzenbrett ging Werne erneut in Führung.
So konnte Thomas Höselbarth an Brett 8 trotz leicht vorteilhafter Stellung ebenfalls Remis machen.
Denn Bernd Scharfenkamp an 6 schien zu diesem Zeitpunkt nach einem Qualitätsgewinn auf der Siegerstraße zu sein.
Leider verlor er die Qualität aber wieder und musste sich ebenfalls mit einem Remis zufrieden geben.
Da Susanne Timpte an Brett 7 in hoffnungsloser Stellung kurz vor dem Matt aufgeben musste endete der Mannschaftskampf am Ende doch wieder unentschieden.

09.11.2022 - Vereinsmeisterschaft 4.Runde

Heute gab es drei Schwarzsiege: Ludwig gewann gegen Hamed, Michael gegen Arno und Ferdi gegen Susanne.

06.11.2022 - 2. Mannschaft verliert gegen SV Kamen 4 mit 1:7

Es ist schon enttäuschend und einmalig in der Geschichte des Schachklub Werne. Die 2. Mannschaft trat beim Auswärtsspiel gegen Kamen 4 nur mit 4 Spielern an.
Dies sollte nur eine einmalige Angelegenheit gewesen sein!

02.11.2022 - Schnellschach Runden 5 und 6

Hamed           Carsten           1 : 1
Susanne         Ludwig             2 : 0
Thomas           Ferdi             0 : 2
Carsten         Ferdi             0 : 2
Ludwig           Thomas             0 : 2
Hamed           Michael           0 : 2