Oktober 2019


Jahreswertung 2019/2020


13.10.2019   SC Lünen Horstmar - SK Werne 3,5:4,5

Auch in der zweiten Runde der Schach-Verbandsbezirksliga konnte der SK Werne einen knappen Sieg erzielen.
Es ging nach Lünen Horstmar, wo man in der vergangenen Saison unglücklich verloren hatte.
Und auch diesmal sah es zu Beginn nicht gut aus:
Marcus Gäßner, Dr. Alfred Schreiber und Bernd Scharfenkamp hatten sich mit ihren Gegner auf Remis geeinigt, Ralf Schotte seine Partie verloren.
Erst der Sieg von Vereinssenior Joseph Nadrowski (86) glich den Mannschaftskampf wieder aus.
Kurz darauf konnte auch Robert Hörstrup die Partie für sich entscheiden, wodurch der SK in Führung ging.
Gespielt wurde noch an den beiden Spitzenbrettern, wo die Werner sich jeweils in leicht schlechteren Stellungen verteidigen mussten.
Der Gegner von Michael Schnelting an Brett 1 willigte dann aber bald in die Punkteteilung ein.
So war es wie im ersten Spiel der Saison auch diesmal Carsten Meya an Brett 2, der um den Mannschaftssieg kämpfen musste.
Die Stellung war eigentlich für den Gegner nicht zu gewinnen, aber als echter Teamplayer versuchte er alles.
Erst nach rekordverdächtigen 113 Zügen gab er sich gegen 20 Uhr mit dem Remis zufrieden und der SK hatte den Mannschaftskampf gewonnen.

Vereinsmeisterschaft 3. Runde: 09.10.2019

Fritz           Thomas             
Ludwig           Bernd             0 : 1  
Carsten         Michael           0,5 : 0,5  
Hamed           Heinz             1 : 0  
Joseph           Susanne            

03.10.2018 - Bezirksblitzmannschaftsmeisterschaft 2019

In diesem Jahr nahm der Schachklub Werne mit zwei Mannschaften an der Bezirksblitzmannschaftsmeisterschaft teil.
Die 1. Mannschaft in der Besetzung: Schlierkamp, Hörstrup, Scharfenkamp, Zimmermann, Nadrowski belegte den 16. Platz. Es wurden 12 : 16 Mannschaftspunkte erzielt.
Die 2. Mannschaft in der Besetzung: Timpte, Ismailzade, Zsok, Lorenz belegte den 18. Platz. Sie erzielten 9 : 19 Mannschaftspunkte.
Die Einzelergebnisse findet ihr unter bezirk.sbhamm.de

06.10.10 - Zweite Mannschaft verliert gegen KS Hamm mit 1,5 : 6,5

Unsere Zweite hat heute eine  Niederlage gegen Königsspringer Hamm 2 einstecken müssen.
Lediglich Ludwig konnte gewinnen, Arno hat Remis gespielt.
Allerdings waren die Gegner auch sehr stark: ihr Schwächster hatte eine ähnliche DWZ wie unser Stärkster; im Schnitt hat jeder gegen einen 200 Punkte stärkeren Gegner spielen müssen. Zum Vergleich: letztes Jahr hat unsere 1. Mannschaft nur knapp mit 5:3 gegen diese Mannschaft gewonnen.